Nachdem aktuell reihenweise auch Veranstaltungen deutlich unter 1000 Personen abgesagt werden, hier ein kurzes Statement von uns zum anstehenden März-Stammtisch.

[UPDATE]: Aufgrund der behördlichen Auflagen für Veranstaltungen verschieben wir den "Altersvorsorge"-Stammtisch auf den 26. Mai 2020.
Am Dienstag den 24.03.2020 habt ihr die Möglichkeit, ab einem ONLINE-Stammtisch zum Thema "Hatespeech" teilzunehmen. Mehr Infos gibt es bereits auf Facebook & folgen per Newsletter.


Wir sind uns der Probleme, die die Corona-Pandemie mit sich bringt, bewusst. Dennoch möchten wir – Stand heute – den Stammtisch am 24.03.2020 nicht absagen. Das Robert-Koch-Institut bewertet die Gefahr in Deutschland aktuell noch als „mäßig“.

Wir alle sind Unternehmer und Selbständige, für die es sehr wichtig ist, selbst gesund zu sein, um „den Laden am Laufen zu halten“. Deswegen gehen wir davon aus, dass alle, die dabei sein werden, sich an die Empfehlungen der Gesundheitsämter halten: Händewaschen, Nies- und Hustenetikette einhalten, kein Handschlag, kein wildes Rumgeknutsche 😉 Außerdem gehen wir davon aus, dass wir alle so fair miteinander umgehen, dass jeder, der sich nicht wohl fühlt, Fieber oder sonstige Symptome einer Erkrankung – egal ob Corona oder Grippe – hat, einfach zu Hause bleibt, sich selbst schont und andere nicht ansteckt.

Das alles natürlich unter dem Vorbehalt, dass sich Neuwied nicht zum Corona-Hotspot entwickelt. Aber so sieht es aktuell ja nicht aus.

Wir freuen uns auf euch – gesund und munter.

Übrigens findet ihr hier eine Linkliste zu verlässlichen Quellen:

FAQ vom Robert-Koch-Institut

Linksammlung vom Robert-Koch – Institut